• Max --ºC Min --ºC

„Habaneres" aus Calella de Palafrugell

„Habaneres” aus Calella de Palafrugell

Eines der Stadtviertel Calellas nennt sich Port Bo. Hierbei handelt es sich um einen historischen Komplex, der zum Kulturgut erklärt wurde. In diesem Viertel wurde der ursprüngliche Verlauf seiner Gassen und das blendente Weiβ seiner Häuser mit Säulengängen erhalten. Sie liegen direkt am Strand und ganz in der Nähe unseres Campingplatzes.

Wo lieβen wohl die Fischer ihre Boote nach einem anstrengenden Arbeitstag? In den Säulengängen gleich am Meer, wo der frische Fisch versteigert wurde, wo die Fischerwerkzeuge aufbewahrt wurden, und wo heutzutage die Einheimischen und Reisenden plaudern und die Aussicht aufs Meer genieβen. Hier verspüren sie den selben historischen Charme mit Meergeschmack des Stadtviertels Port Bo von Calella de Palafrugell.

Aber Port Bo erlebt man nicht nur tagsüber. Wenn am ersten Samstag im Juli die Nacht ins Lande fällt, dann wird Sie der Gesang der Habaneres von Calella de Palafrugell verzaubern. Es handelt sich hierbei um ein Konzert, das auf dem Dorfplatz von Port Bo abgehalten wird. In Ihrem Herzen und in Ihrer Seele werden Sie einen bleibenden Eindruck behalten, und die Musik direkt am Meer und am Strand wird Sie bis ins Tiefste berühren – unter dem Mond und gleich neben dem Campingplatz Moby Dick.